Project Description

Palast der Republik

Palast der Republik – Haus des Volkes

Kunde: DEFA Stiftung, Deutsche Kinemathek
Regie: Horst Winter
Kamera: Dieter Kühne, Horst Orgel
Erscheinungsjahr: 1976
Bearbeitungsjahr: 2018
Quellmaterial: OBN & KKP 35mm
Arbeiten: ArriScan, Grading, Retusche, Tonmastering

Kurzinhalt:
Farb-Dokumentarfilm über die Historie des Marx-Engels-Platzes und dem Bau des Palastes der Republik von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung unter Verwendung von Archivmaterial. Die Abläufe auf der Großbaustelle werden von den Ausschachtungsarbeiten bis zur Setzung der Richtkrone dokumentiert. Zu der Grundsteinlegung hält Honecker bei dem Richtfest eine Rede. Innenaufnahmen der einzelnen Räume mit ihren technischen Ausrüstungen und modernen Einrichtungsgegenständen runden das Bild des Palastes der Republik, der ein Ort wichtiger Kongresse und eine Heimstadt für Frohsinn und Geselligkeit der werktätigen Menschen sein soll, positiv dargestellt ab. [DEFA-Stiftung]