Project Description

Der Baulöwe - Poster
Der Baulöwe - Poster

Der Baulöwe

Kunde: DEFA-Stiftung
Regie: Georgi Kissimov
Kamera: Wolfgang Braumann
Erscheinungsjahr: 1980
Bearbeitungsjahr: 2015
Quellmaterial: OBN 35mm
Arbeiten: Spirit DataCine, Grading, Retusche, Mastering

Kurzinhalt:
Der erfolgreiche Unterhaltungskünstler Ralf Keul muß sein Grundstück an der Ostsee bebauen, sonst wird es anderweitig vergeben. Er stürzt sich – unerfahren, aber mutig – in das Abenteuer, das ihm nichts erspart. Ständig am Rande des Nervenzusammenbruchs kämpft er mit den Schwierigkeiten bei der Materialbeschaffung, dem Transport – von den Handwerkern ganz zu schweigen. Auf halber Strecke geht ihn das Geld aus, und er muß seine Münzammlung verkaufen. Am Ende, nach Strapazen, beruflichem Ärger und überstandener Ehekrise, steht das Haus. Frau und Töchter sind begeistert, und Besucher stellen sich reichlich ein.[Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992]