Project Description

das-sichtbare-und-das-unsichtbare
das-sichtbare-und-das-unsichtbare

Das Sichtbare und das Unsichtbare

Kunde: Filmwerte GmbH
Regie: Rudolf Thome
Erscheinungsjahr: 2006
Bearbeitungsjahr: 2019
Quellmaterial: OBN 35mm
Arbeiten: Arriscan, Grading, Retusche, Sound, barrierefreie Fassung

Kurzinhalt:
Der Maler Marquard von Pohlheim und die Malerin Maria Döbereiner sind Lebensgefährten und wohnen zusammen. Als Marquard einen wichtigen, hoch dotierten Preis von einer Bankstiftung verliehen bekommt, scheint seine künstlerische Schaffenskraft allmählich zu versiegen. Während Maria eine Serie von zehn Pferdebildern malt, die sich sehr gut verkaufen, begibt Marquard sich auf eine ziellose Suche. Er besucht seinen Freund, den Philosophen und Pferdezüchter Gregor, und schläft mit der zauberhaften Angie. Mit seiner Tochter Lucia unternimmt er schließlich eine Reise ans Meer, während der die beiden kein Wort sprechen wollen. Unterdessen erkennt Maria, dass ihre Liebe zu Marquard am Ende ist. Und Marquard selbst geht nach seiner Rückkehr noch einen Schritt weiter: Nach einem letzten Gemälde will er nicht mehr malen – und nicht mehr weiterleben.
[filmportal.de]